Warum ausgerechnet diese Domain

Als Gegner des Flughafenausbaus in Schönefeld, hat man nicht wirklich eine Chance sich Gehör zu verschaffen. Demokratische Möglichkeiten versagen da, wo sie auf andere "Interessen" treffen. Um meinen Unmut über dieses, nach meinem Ermessen jeglichen Grundsätzen widersprechenden, Projekts äussern zu können, wählte ich diesen Domainnamen.
Die Domains airport-bbi.de und airport-bbi.com sprechen mir in ihrer Eigenschaft, aus der Seele. Wie kann ein scheinbar "gut organisiertes" Grossvorhaben, welches Millonen, wenn nicht sogar Millarden verschlingt, oder bereits verschlungen hat, einen in der heutigen Zeit so wichtigen wirtschaftlichen Aspekt, wie die Präsenz im Internet, vernachlässigen. Die Bezeichnung "Berlin Brandenburg International" (BBI) ist schon seit längerer Zeit im Gespräch, zig-Tausende wurden und werden für Werbung und "Propaganda" ausgegeben. Da ich davon ausgehe, dass diese Domains, von den Verantwortlichen als "nicht geeignet" befunden wurde, ergeben sich nach meinem Empfinden auch keinerlei zukünftige Rechtsansprüche auf diese! Kurz gesagt: Wer jahrelang Tausende von Euro ausgibt um einen Namen zu bewerben und gleichzeitig versäumt die entsprechenden Domains zu reservieren, hat zu einem späteren Zeitpunkt keinen Anspruch auf diese. Die Nutzung der Domain für meine Zwecke ist also gerechtfertigt. Zudem ist die Bezeichnung "airport-bbi", meines Erachtens, zum heutigen Zeitpunkt (29.April 2004) in keinster Weise rechtlich gesichert.
Sollte ich gegen geltendes Recht verstossen, bitte ich, vor weiteren Schritten, um schriftliche Mitteilung.
Es geht auch ohne Rechtsanwalt!